YOGA IN DER SCHULE

 

Ein willkommener Gegensatz zur heutigen
Reiz- und Informationsüberflutung

 

Yoga bildet einen willkommenen Gegensatz zur heutigen Reiz- und Informationsüberflutung und ist deshalb auch gerade im Schulalltag bestens einsetzbar.

Dies gilt sowohl für Lehrpersonen wie auch für Schülerinnen und Schüler. Durch Yoga kann die Selbstwahrnehmung und das Körpergefühl verbessert werden. Man erlernt sowohl Methoden, sich vollständig zu entspannen und regenerieren, wie auch seinen Energiefluss anzuregen. Der Atem vertieft sich und die Konzentration wird gefördert. Der achtsame Umgang mit sich selbst und seiner Umwelt wird erfahrbar gemacht. Zudem wird der Körper elastisch und geschmeidig gehalten, und dies bis ins hohe Alter.

Dies alles sind Skills, welche das eigene Leben angenehmer machen und in der heutigen Welt – auch im Berufsalltag – immer wichtiger werden.

Weiterbildungskurs für Lehrpersonen beim PZ.BS:

Mit Yoga die innere Mitte stärken!

Kursausschreibung

Für Lehrpersonen der Primarschule Gellert Basel

Dienstags, 12:30 – 13:30 Uhr

(während den Schulferien
findet kein Kurs statt)

Für Schülerinnen und Schüler ab 10J.

Kurse sind auf Anfrage buchbar

Yoga am Rhy

Dorothee Miyoshi
dipl. Yogalehrerin SYV/EYU i.A.
Fähriweg 19
CH - 4322 Mumpf

T +41 78 717 12 30
info@yoga-am-rhy.ch

Mitglied Schweizer Yogaverband SYV
Mitglied Europäischer Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V.

 

 

IMPRESSUM

Kontaktieren Sie mich

 

6 + 5 =

Yoga am Rhy